Best of Instagram Mai

Sapperlott! Da ist der Juni schon fast zur Hälfte vorbei und ich rücke erst heute mit meinen Mai-Eindrücken an. Hier daher ruckzuck die Bilder.

Muttertagstorte

Wie jedes Jahr habe ich meiner Mama zum Muttertag einen Kuchen gebacken. Dieses Mal ist es eine Erdbeer-Sahne-Torte geworden. Jammi!

Windrad

Vergangenen Monat haben wir außerdem die Eltern meines Mannes besucht. Auf dem immerhin 600 km langen Weg dorthin habe ich mir die Zeit damit vertrieben, gelegentlich aus dem Autofenster heraus zu knipsen. Ich mag Windräder!

Trabihaus

Meine Schwiegereltern haben einen schönen großen Garten, in dem nicht nur Hühner leben, sondern auch dieser alte Klassiker. Mein Schwiegervater hat den ausrangierten Trabi aufgebockt, als mein Mann und sein Bruder noch klein waren. Über eine Leiter kann man hinein klettern. Wer hatte als Kind schon so ein außergewöhnliches Baumhaus?

Regen

Ansonsten hat’s im Mai eigentlich dauernd geregnet. Mal schaun, was dieser Monat so bringt…

Advertisements

Best of Instagram April

Beim Tippen des letzten Artikels ist mir eine neue Kategorie für meinen Blog eingefallen: Best of Instagram. Ich möchte ab sofort gerne jeden Monat eine kleine Auswahl an Bildern zeigen. Im April habe ich wieder einiges geknipst und bei Instagram eingestellt.

IMG_0660

Wir hatten einige schöne, sonnige Tage im April. Offenbar so viele, dass sich das Wetter genötigt sah, ein Gewitter vorbei zu schicken. Im Anschluss wurden wir mit diesem tollen Regenbogen belohnt.

Gänsemarsch

Wir wohnen auf dem Dorf und da bekommt man manchmal noch echte Tiere zu sehen. So wie diese Gänse, die frei herum spazieren dürfen. Mit dem Ganter ganz vorne in der Reihe sollte man sich übrigens nicht anlegen. Als ich mich zum Fotografieren genähert habe, wurde ich sofort angefaucht 😉

IMG_0676

Ich habe vergangenen Monat nach Jahren mal wieder selbst Popcorn gemacht. Ich habe mich etwas in der Menge verschätzt und so war der Topf fast ein bisschen zu klein für die aufploppenden Körner. Mit Vanillezucker war das aber wirklich eine leckere Angelegenheit und so haben wir zufrieden mampfend der Frau Jovovich beim Eliminieren diverser Zombies zugeschaut.

IMG_0680

Meine Oma hatte im April Geburtstag. Neben meinem berüchtigten Tiramisù habe ich auch Zitronen-Mandel-Cupcakes gebacken. Auf Wunsch von Momo werde ich demnächst das Rezept veröffentlichen. Allerdings möchte ich die Cupcakes nochmal backen, da ich das Rezept ein bisschen verfeinern möchte.

Soviel also zum April in Bildern – mal schauen, welche Motive mir diesen Monat vor’s Smartphone springen 😉

Frühlingserwachen

Letzten Donnerstag hatten wir hier strahlenden Sonnenschein. Wir haben das Wetter genutzt, um mit der Kleinen einen Waldspaziergang zu machen. Dabei durften wir feststellen: es scheint tatsächlich Frühling zu werden.

Blümchen

Die Blümlein blühen in dichten Teppichen – nicht nur in weiß, da stehen zudem viele gelbe Blümchen und zwischendurch Vergissmeinnicht.

Bach

Das Gras ist wieder grün und saftig und die Bäume und Sträucher treiben auch schon aus.

Ich bin gespannt, ob das so bleibt. So sehr ich Winter und Schnee mag, irgendwann muss schließlich doch mal Schluss sein, immerhin steht der Mai schon vor der Tür. Heute scheint es ebenfalls recht schön zu werden.

Und ja, mich findet man auch bei Instagram wie „Eingeweihte“ unschwer an den Fotos erkennen können 😉