Am Bodensee

Am Wochenende haben wir mal wieder einen Ausflug in die Bodensee-Region gemacht. Mein Bruder lebt und arbeitet dort nämlich, so haben wir praktischerweise immer eine Anlaufstelle da unten. Leider hat das Wetter nicht mitgemacht: Nebel und Regen, aber sowas von. Also haben wir nach dem Mittagessen beschlossen, nicht an den See zu fahren, sondern nur einen Verdauungsspaziergang in dem Dorf zu machen, in dem mein Bruder wohnt. Was auch nett war, aber nun ja, der Bodensee ist halt schon ’ne andere Hausnummer. Aus diesem Grund gibt’s nun keine aktuellen Impressionen vom schwäbischen Meer, sondern Aufgewärmtes von unserem letzten Besuch im Oktober.

Damals haben wir das so genannte Malereck besucht. Das ist ein Strand in Langenargen, wo die Argen in den Bodensee mündet. Wie man auf dem Foto sehen kann, hat man von dort einen besonders tollen Ausblick auf die österreichischen und schweizer Alpen. Ganz großes Kino, vorallem wenn das Wetter mitspielt.

Und hier noch der Blick in die andere Richtung. Am Ufer haben sich einige geduldige Menschen die Zeit damit vertrieben, Steine aufzutürmen. Das sind die Gebilde am rechten Bildrand. Wir haben den Herrschaften eine Weile zugesehen – unglaublich, mit welch ruhiger Hand sie die Steine ausbalanciert haben. Aber bei der malerischen Kulisse ist das ja wohl auch kein Wunder.

Advertisements

4 Kommentare zu “Am Bodensee

  1. Soni sagt:

    Der Bodensee hat viele tolle Ecken. Lang, lang ists her haben wir mal eine Fahrradtour rund um den See gemacht, war super.

    LG Soni

  2. rennhenn sagt:

    Oh ja, der Bodensee ist immer einen Besuch wert. Wir wollten auch mal eine Radtour drumrum starten, hat allerdings bisher nicht geklappt. Ehrlich gesagt gruselt’s mich auch ein bissl davor, die Strecke ist schon ordentlich und bei meiner Faulheit und Kondition… oha.

  3. abraxandria sagt:

    ich bin froh, dass es nun endlich doch mit dem kommentieren geklappt hat! 🙂
    deine fotos sind totla schön und sehr einladend! die segelboote machen es so idyllisch. hach, da will man auch sofort hin.
    schön, dass ihr euch diesen tollen ausflug gegönnt habt! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s