Yogi Tee: Lakritz Minze

Ich liebe Gewürztees, also chai-artige Tees mit zimtigem Geschmack. Daher fallen die Yogi Teas genau in mein Beuteschema. Ich habe schon einige Sorten durch, kürzlich habe ich mir wieder eine neue gegönnt: Lakritz Minze

Yogi Tee Lakritz Minze

„Grundnote“ ist wie immer bei den Yogi Teas die übliche Mischung aus Zimt, Ingwer, Kardamom, Nelken und Pfeffer. Neu sind hier Minze und Süßholz.

Ich mag die Mischung aus Minze und Lakritz wirklich gerne, schmeckt sehr frisch und leicht süßlich. Allerdings ist mir die Lakritznote fast ein bisschen zu krass, dem kann man aber mit einer etwas kürzeren Ziehzeit entgegen wirken.

Der Tee ist nicht ganz günstig, aber dafür kommen die Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. Zudem basieren die Teemischungen auf der Ayurveda-Lehre und oft ist eine Yoga-Übung auf der Umverpackung abgedruckt. Letzteres ist jetzt nicht so unbedingt meins, aber dafür mag ich die schlauen Sprüche, die immer auf dem Zettelchen am Teebeutel abgedruckt sind 😉

Fazit: yammi!

Advertisements

16 Kommentare zu “Yogi Tee: Lakritz Minze

  1. Hallo Rennhenn,
    bei mir kommt hauptsächlich der Tee aus Bioabau zum Einsatz. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, aber ich meine der schmeckt einfach besser. Schau mal hier: Da gibt es extrem leckere Teesorten.

    http://www.teagschwendner.com/DE/de/Homepage.TG

    Aber Vorsicht, wenn man in den Laden geht (bei uns gibt es einen in Wuppertal) besteht Suchtgefahr. 🙂

    Mjam mjam Grüße

    • rennhenn sagt:

      Oh ja, Tee Gschwender ist toll. Leider hat die Ulmer Filiale vor längerer Zeit dicht gemacht. Ich hatte sogar noch ein paar Gschwender-Überbleibsel im Schrank, allerdings musste ich die bei der berüchtigten Lebensmittelmotten-Plage entsorgen :(. Haben aber zum Glück noch zwei andere gut sortierte Teeläden hier 🙂

      Was für Teesorten trinkst du denn gern? Ich mag ja so ziemlich alles, bis auf Früchtetee.

  2. abraxandria sagt:

    oh, es gibt wieder tee! 🙂 schön!
    ich trinke auch am liebsten chai und yogitee.
    lakritz-minze klingt interessant, habe ich noch nicht ausprobiert. ich bin ja leider kein so großer süßholz-fan.
    yogitee mit minze stelle ich mir aber interessant vor.
    die sprüche sind nett, find ich auch.
    lass dir deinen tee schmecken! ich habe hier noch yogitee schoko. 🙂

    • rennhenn sagt:

      Hey, du weißt doch, bei mir gibt’s immer Tee. Kaffee trinke ich inzwischen nur noch ganz selten.
      Du magst kein Süßholz? Aber du stehst doch so auf Lakritz… drum habe ich bei dem Tee gleich daran gedacht, ihn hier zu posten.
      Mmh, Yogi Schoko lacht mich auch jedes Mal so verführerisch aus dem Regal an… hab mir jetzt aber erst eine andere Sorte mitgenommen.

  3. abraxandria sagt:

    ich trinke kaum kaffee, ganz ganz selten. tee trinke ich täglich, mindestens 2 kannen. 😉
    ich liebe tee, gerade jetzt, wo es draussen kalt ist.
    nee, süßholz ist nicht mein ding. finde ich zu penetrant im geschmack.
    ja, lakritz mag ich. das ist was anderes.
    yogi schoko kann ich auch nur empfehlen! 🙂 und den classic.
    schön, dass du bei den tee an mich gedacht hast! 🙂 das freut mich.

    • rennhenn sagt:

      Dabei wird Lakritze doch aus Süßholz gemacht 😉 Aber ich weiß schon, was du meinst, der Geschmack ist doch ein anderer. Ich würde dir ja ein Beutelchen zum Probetrinken schicken…

  4. abraxandria sagt:

    oh, wir könnten einen teetausch machen? was meinste?

  5. rennhenn sagt:

    Sehr gerne 😀
    Soll ich dir mal was zusammenstellen aus meiner Sammlung?

  6. abraxandria sagt:

    cool! 🙂 machen wir weiter über e-mail…

  7. abraxandria sagt:

    hab dir ne mail geschickt…

  8. rennhenn sagt:

    Grade beantwortet! Hat etwas länger gedauert, meine Kleine war wieder recht anhänglich in den letzten Tagen.

  9. abraxandria sagt:

    kein problem! 🙂

  10. abraxandria sagt:

    deine post ist angekommen! 🙂
    danke für die wundervolle selbstgemachte karte! ^.^ und so so so viele tolle teesorten.
    ich freue mich riesig!!!
    ich setz mir gleich mal ne kann emit dem yogi tee auf… und dann erzähl ich, wie ich den fand. 😉

  11. rennhenn sagt:

    Freut mich, dass du dich freust…hat ja auch wirklich lange genug gedauert. Viel Spaß beim Teeverkosten 🙂

  12. abraxandria sagt:

    Ist super! 🙂
    das freue ich mich total!
    ach, das ist doch nicht wichtig, wie lange es dauert! du hast das so lieb gemacht! ^.^ ganz toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s