Montagsstarter # 1

Martin veröffentlicht jeden Montag in seiner Blogbar einen Montagsstarter und lädt alle recht herzlich zum Mitmachen ein. Sonst habe ich immer nur zugeguckt, heute habe ich aber auch mal Lust mitzumachen. Also los!

1. Ich muss unbedingt abspülen, sobald ich meinen leckeren Milchkaffee mit Mandelsirup ausgeschlürft habe.

2. Auf keinen Fall gebe ich mir am Samstagmorgen wieder das Weltuntergangsgedränge im Supermarkt – oder doch?

3. Unser Unterlagenstapel bzw. unsere kaum bis gar nicht vorhandene Ablage – Chaos.

4. Auf dem Weihnachtsmarkt in Ulm ist es mir meist viel zu voll, obwohl es da wirklich schön ist – ich bevorzuge den mittelalterlichen in Neu-Ulm, schon allein wegen der Atmosphäre.

5. Gemütlich mit abendlichem Spaziergang, so verlief der 1. Advent.

6. Elche haben wir während unserer Norwegenreise leider nicht gesehen – aber dafür immerhin einen Wal.

7. Mehr Erbsenflocken für Meerschweinchen (meine zwei Dicken, die hier neben mir sitzen, haben mich gezwungen, das zu schreiben!)

8. Ich starte mit Schwung und guter Laune in die neue Woche, mittendrin findet Bratapfelkonfitüre-Einkochen und vielleicht Plätzchenbacken statt und am Ende stehen für mich ein Arzttermin und Baby-Shopping an.

Advertisements

13 Kommentare zu “Montagsstarter # 1

  1. Martin sagt:

    Wow einen Wal. War bestimmt ein tolles Erlebnis oder? Gruß Martin und wünsch dir eine schöne Woche.

    • rennhenn sagt:

      Auf jeden Fall! Wir haben ihn zwar nur ganz kurz gesehen und er wollte einfach nicht wieder zum Fotografieren auftauchen, aber ja, das war definitiv ein Wal 🙂

  2. Wortman sagt:

    Das erinnert mich doch sehr an den Freitagsfüller 😉

  3. Vesna sagt:

    Hey, das ist echt gut geworden…sehr interessant 😉

  4. abraxandria sagt:

    ach, ich hasse ja dieses nervige abgewasche… seufz.
    oh ja, mitteralterliche weihnachtsmärkte finde ich auch besonders schön.
    wow, ihr habt einen wal gesichtet! das ist toll.
    elche würde ich auch gern mal sehen…
    bratapfelkonfitüre? nach welchem rezept? klingt lecker!!!

    • rennhenn sagt:

      Theoretisch haben wir ja eine Spülmaschine. Die kann aber momentan nicht benutzt werden, weil wir seit nunmehr 4 Wochen auf ein Ersatzteil warten *grr*
      Die Konfitüre mache ich wohl morgen. Habe mich wie immer von verschiedenen Rezepten inspirieren lassen und werde einen Mix daraus basteln. Wenn die Konfitüre gelingt, stelle ich das Rezept in meinem Food-Blog ein, versprochen

  5. […] Aufgießen meines Yogi-Tees ist mir Wortman’s gestriger Kommentar zum Montagsstarter eingefallen. Er meinte, dass jetzt nur noch das Wort zum Mittwoch fehle. Die Yogi-Tees haben immer […]

  6. abraxandria sagt:

    oh ja, bin ganz versessen auf das rezept!
    du hast nen food blog? cool!
    gib mir doch mal den link dazu!

  7. abraxandria sagt:

    na, da schau ich doch gleich mal…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s