Ägyptisches Museum München

Frau Wolkenlos hat vorgestern in ihrem Blog einige Bilder aus dem Britischen Museum in London gezeigt. Als ich erwähnte, dass ich letztes Jahr im Ägyptischen Museum in München war, hat sie sich auch an meinen Knipsereien interessiert gezeigt.

Hier sind sie also, meine Eindrücke aus München… der Cursor gibt euch ein bisschen Info zu den einzelnen Fotos.

Gemeißelte Hieroglyphen

Sarkophag

Totenmaske

Wunderschöner Schmuck

Bastet

Spätägyptische Statue mit deutlich römischem Einfluss

Altägyptisches Sexspielzeug... ich MUSSTE das einfach knipsen *g*

Die Fotos sind übrigens an einem historischen Wochenende entstanden… dort haben ich und mein Schatz, den Rio und die zaubi zum ersten Mal live kennengelernt. Das war definitiv auch interessant, wenn auch in anderem Maße als der Museumsbesuch *g* Leider endete das Wochenende etwas schneller als gedacht, dennoch haben wir es nach wie vor in guter Erinnerung… ab und zu trinken wir in memoriam auch noch eine warme Whiskycola 😉 Von diesem Treffen hätte ich zwar auch noch das eine oder andere Foto, aber das ist eine andere Geschichte – heute soll’s mir erstmal nur um die alten Ägypter gehen.

Advertisements

18 Kommentare zu “Ägyptisches Museum München

  1. frauwolkenlos sagt:

    Mensch Rennhenn,
    das macht richtig Spaß. Die Fotos sind beeindruckend. Das Sexspielzeug, äußerst interessant! Ich wusste gar nicht, dass die alten Ägypter sowas auch schon hatten. .-) Naja, wer Pyramiden bauen kann, kann auch Sexspielzeug herstellen. 🙂
    Beeindruckend auch die Statue mit römischen Einfluss. Bewundernswert ist immer auch der Schmuck.
    Diese filigranen liebevoll gestalteten Schmuckstücke, das haut mich immer wieder weg vor Begeisterung.
    Danke für die tollen Bilder.
    LG

  2. Rio sagt:

    Oh, sind das Totschläger auf dem letzten Foto^^ ??

    Übrigens, bei den Verlinkungen haste was falsch gemacht 😉

  3. rennhenn sagt:

    Danke, werte Frau Wolkenlos. Habe auch nur die schönsten Bilder herausgesucht. Einige sind so gar nix geworden, zumal ich ja durch hell beleuchtete Scheiben fortografieren musste. Mein Liebling ist die goldene Maske, die ist einfach nur beeindruckend. Den Schmuck mag ich auch sehr gern 😀
    Ob das wirklich Spielzeug ist weiß ich ehrlich gesagt nimmer so genau… vielleicht sind es ja auch simple Handschmeichler? 😉

    Totschläger sind es jedenfalls net, Rio. Dazu sind sie zu klein, da müsste man schon sehr oft und sehr kräftig zuhauen *g*
    (Danke für den Tip, hab die Links korrigiert.)

  4. Rio sagt:

    @ Gaso: Naja, kommt drauf an was man totschlagen will *gg*

    Danke für das Linkfixen 🙂 Und nun geh ich gleich erstmal bei Twitter GuMo sagen

  5. Nila sagt:

    Klasse. Ich liebe Ägyptische Kunstsachen. Vor ein paar Jahren war ich mal in Wien bei der grossen Ägyptischen Ausstellung. Die war Hammermäßig.
    Lol, und bei der Nilkreuzfahrt war auch kein Stein vor mich sicher *schäm* 😉

  6. rennhenn sagt:

    Rio… spanische Fliegen vielleicht? Muahaha, heut bin ich gut drauf 😀

    Nila, du klaust Steine aus fremden Ländern? Das kann teuer werden, tsts 😉

  7. Rio sagt:

    @ Gaso: LOOOOL, der war richtig gut 😉

  8. zaubi sagt:

    Hmmm, leider ist ägyptische Kunst so gar nicht mein Ding. Aber wems gefällt 🙂
    Aber das letzte Bild ist wirklich sehr interessant *lol

  9. rennhenn sagt:

    @ Rio: *G*

    Ja zaubi, das letzte Bild ist universell und auf jeden Geschmack zugeschnitten 😉
    Was magst du denn dann? Oder machst du um Museen lieber einen großen Bogen?

  10. Rio sagt:

    @ Gaso: Ich kann so mit altem was mal in der Erde lag, auch nicht so viel anfangen. Ich persönlich würde da eher in ein Kunstmuseum oder eine Galerie gehen. Denke, Zaubi auch. Oder das Schokoladenmuseum in Köln 😀

  11. rennhenn sagt:

    Aha, ihr seid also eher Praktiker 😉

    Wobei so gesehen… auch die obigen Werke sind Kunst. Wenn auch sehr alt. Oder meintest du zeitgenössische Kunst?

    Das Schokomuseum in Köln soll richtig toll sein. ich selbst war noch nie dort, aber eine Freundin und die war schwer begeistert. In Ulm haben wir übrigens ein Brotmuseum 😉

  12. Rio sagt:

    Hmm, ich will das so garnicht 100 % festmachen. Es muss sich was tun in meiner Brain.exe

    Geht klar in Richtung zeitgenössische Kunst. Z.B. Videokunst is schon klasse

    Videokunst

  13. frauwolkenlos sagt:

    Wenn ich mir das letzte Bild nochmal so etwas genauer anschaue..
    Da ist ja für jeden was dabei.. :-).. Hab‘ ich jetzt nicht wirklich gesagt, oder? grins..
    LG

  14. rennhenn sagt:

    Rio… hmm jo, aber im Museum mag ich lieber altes Zeug oder Malerei sehen. Was jetzt ja aber nicht bedeuten soll, dass Videokunst nicht auch interessant ist. Warst du schon mal im Deutschen Museum in München?

    Frau Wolkenlos, ich hatte auf derartige Kommentare gehofft, als ich mich dazu entschlossen habe, das letzte Bild einzustellen *g*

  15. Rio sagt:

    @ Gaso: Naja, Malerei mag ich auch sehr gern, egal welcher Stil oder Zeit. Und klar war ich schon im DM in München und mir taten danach aber sowas von die Füsse weh !!!

    Technikmuseen etc. sind natürlich auch geil.

  16. Mona sagt:

    Hallo Rennhenn,
    hast mal wieder schöne Bilder ausgesucht.
    Das letzte Mal wo ich im Museum gewesen bin,war im vatikanischen
    Museum in Rom, wo wunderbare und kostbare Dinge zu Bestaunen
    gibt, unter anderem auch die ägyptische Kunst,aber sowas wie auf dem letzten Bild hab ich dort nicht gesehen.

  17. rennhenn sagt:

    Hallo Mona *juhu* 😀

    Im Vatikanischen Museum war ich ja auch schon… aber da sind wir falsch abgebogen und sind deswegen nicht zu den ägyptischen Sachen gekommen (zurücklaufen darf man da ja net). Dabei hätt ich doch so gern die Mumien gesehen… 😦

  18. […] gestartet. Als Abschluss haben wir dann das Ägyptische Museum besucht, wovon ich ja kürzlich erst berichtet habe. Alles in Allem also ein gelungenes Wochenende, auch wenn so einiges anders kam als […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s